AllerHoheit

Eröffnung des Themenradweges geschrieben am 03.08.2016 - 09:45 Uhr

Auf den Spuren der Welfenherzogin Clara
… unter diesem Motto wird ab dem 7. August 2016 ein Teil des Aller-Radweges zwischen Gifhorn und Fallersleben neu mit dem Rad erlebbar.
Das spannende Leben der Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg, geborene Herzogin von Sachsen-Lauenburg, Engern und Westfalen, wird erfahren. 

Eröffnung Themenradweg AllerHoheit

Mit vielen anderen historisch bedeutsamen und wegweisenden Frauen teilt die Herzogin das Schicksal, bisher kaum beachtet worden zu sein. Mit der Themenroute wird ihr nun als regional bedeutsame Frau Aufmerksamkeit und Anerkennung geschenkt.

Die Route AllerHoheit führt durch Gifhorn und Fallersleben, beides bedeutende Stationen im Leben der Herzogin, und durch reizvolle Natur und Landschaft. Auf der Route erhalten Sie auf 16 Infotafeln jeweils Informationen zum jeweiligen Ort, aber auch zum Zeitgeist des 16. Jahrhunderts. Daneben erzählt uns jede Station eine ganz persönliche Episode aus dem Leben der Herzogin. Alle Stationen zusammen lassen Herzogin Clara und ihre Zeit lebendig werden.