NGP Kellerwald-Region

Der Erhalt einer reizvollen Wald- und Kulturlandschaft stellt darüber hinaus einen wesentlichen Beitrag für die Regionalentwicklung dar. Biotopkartierungen und Erhebungen waren Grundlage für die Erarbeitung von Maßnahmenvorschlägen. Begleitend wurde von cognitio eine sozioökonomische Studie erstellt, die eine langfristige Absicherung der Maßnahmen unter Einbindung von Nutzern und Eigentümern ermöglicht. Nach Abschluss hat cognitio in Zusammenarbeit mit dem NGP-Team den erfolgreichen Antrag für die Umsetzung erarbeitet.

Seitdem begleitet cognitio alle Schritte der Umsetzung in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Zweckverbandes, der Geschäftsführung, dem Nationalpark und dem Projektteam.

Projektträger

Naturpark Kellerwald-Edersee

Umsetzungszeitraum

2009 - 2015

Umsetzung

  • Sozioökonomische Studie
  • Besucherlenkungskonzepte
  • Infowege
  • Regelmäßiger Newsletter
  • Flyer zu Besonderheiten
  • PC-Infosäule
  • Mobile Infoeinheiten „Schäferwagen“ und „Kellerwald-Wagen“ u.a.