Freiflächenoasen Roßberg

Landschaftselemente wie Bach, Streuobstwiesen und Grünländer sowie der Wald im Einflussbereich der Zwester Ohm rund um Roßberg wurden mit Hilfe von sechs Erlebnisplätzen erschlossen. Informationstafeln mit interaktiven Elementen und besondere Erlebniselemente wie die überdimensionalen Holz-Sitzfrüchte an der „Oase der Vielfalt" laden zu einer Entdeckungsreise mit allen Sinnen ein. Eine am Waldrand installierte Landschaftsschaukel veranlasst, den Blick über die Bach-Auenlandschaft schweifen zu lassen und dabei den Waldgeräuschen zu lauschen. Die verschiedenen Erlebniselemente stärken das Bewusstsein gegenüber der seit Jahrtausenden gewachsenen Landschaft.

Das zentral gelegene Außengelände am Dorfgemeinschaftshaus, wurde über eine entsprechende Gestaltung mit Sandsteinblöcken als Erlebnisplatz mit Treffpunkt und Spielbereich barrierefrei für alle Generationen aufgewertet. Das Projekt trägt zur Identifikationssteigerung der Bürgerinnen und Bürger, aber auch zu einer Erhöhung der Attraktivität für Gäste und Steigerung der touristischen Nutzung, bei.

Projektträger

Gemeinde Ebsdorfergrund

Umsetzungszeitraum

2017

Zielgruppe

  • Bewohner*innen aus der Region
  • Ausflugsgäste
  • Familien

Umsetzung

  • Bürgerbeteiligungsprozess
  • Konzeption und Planung
  • Umsetzung
  • Corporate Design mit Logoentwicklung
  • Redaktion und Gestaltung von Infotafeln und Flyer